Die Social Entrepreneurs im Bremer Social Impact Lab

Hier stellen wir euch unsere ChancenBilden-Community vor. Lasst euch inspirieren!

Empathie ist die Fähigkeit zu verstehen und zu fühlen, was eine andere Person fühlt. Roots of Empathy hat sich zur Aufgabe gemacht, Empathie und emotionales Lernen in Schulklassen zu bringen. Wir stärken die mentale Gesundheit von Kindern und ebnen den Weg für eine chancengerechtere Zukunft.

Weiterlesen


Kinder frühzeitig stärken und sozial-emotionale Kompetenzen fördern – das ist das Ziel von Papilio-6bis9. Diese Kompetenzen und ein positives Klassenklima schützen vor negativen Entwicklungen und erhöhen die Bildungschancen aller Kinder einer Klasse. Kinder erleben die Schule als positiven Lernort.

Weiterlesen


ROCK YOUR LIFE! ist ein Netzwerk aus ehrenamtlich engagierten Studierenden in 52 Vereinen, motivierten Schüler*innen, verantwortungsvollen Unternehmen und der ROCK YOUR LIFE! gGmbH als Dachorganisation, die sich tatkräftig für mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit für junge Menschen einsetzen.

Weiterlesen


Das Bildungsprogramm "Lilo Lausch" der Stiftung Zuhören, stärkt durch eine alltagsintegrierte Sprach- und Zuhörbildung die sozialen, kulturellen und sprachlichen Kompetenzen von Kindern und setzt sich bundesweit für gerechte Bildungschancen, gelingende Verständigung und Integration ein.

Weiterlesen


Bei den climb-Lernferien lernen armutsgefährdete Grundschulkinder und junge Erwachsene (darunter viele Lehramtsstudierende) in den Schulferien zwei Wochen lang in den Räumen einer Grundschule von- und miteinander.

 

climb-Lernferien stärken junge Menschen für selbstbewusste Bildungs- und Lebenswege.

Weiterlesen



  • Das Social Impact Lab Bremen ist eine gemeinsame Initiative von Fritz Hollweg Stiftung, hanseWasser Bremen, team neusta, Deutsche Kindergeldstiftung Bremen und der Social Impact gGmbH.