• Workshop: Wie gründe ich ein Unternehmen, das etwas Gutes in der Welt bewirkt?

    Wer sich mit einer Geschäftsidee mit gesellschaftlichem Mehrwert selbstständig machen möchte, steht vor besonderen Herausforderungen: die Entwicklung des Geschäftsmodells, die Wahl der Rechtsform, die Gewinnung von Unterstützern und Partnern oder auch die Ausgestaltung des Finanzkonzeptes.

    Der Workshop bietet unter Anwendung hilfreicher Tools und Methoden einen Überblick zu sozialunternehmerischen Handlungsansätzen, Strategien und Finanzierungsmodellen. Im Anschluss an der Workshop besteht die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen.

    Anmeldung unter: bremen(at)socialimpact.eu mit folgenden Infos zu Dir: Wo stehst du zum Thema? Interessierst du dich generell für das Thema? Oder bringst du schon eine konkrete Gründungsidee mit? Gibt es konkrete Fragestellungen, die du zum Workshop mitbringst?

    Der Workshop findet in Kooperation mit dem Starthaus Bremen und der Hilfswerft statt.


  • Das Social Impact Lab Bremen ist eine gemeinsame Initiative von Fritz Hollweg Stiftung, hanseWasser Bremen, team neusta, Deutsche Kindergeldstiftung Bremen und der Social Impact gGmbH.