Logo

Wirkung erzielen: Impact Mapping für Sozialunternehmer:innen

Termin: 07.12.2021, 17.00 - 20.00 Uhr | Ort: Online

Vor allem in der Vorgründungsphase ist es wichtig, sich ausgiebig mit der gewünschten gesellschaftlichen Wirkung auseinanderzusetzen. Dabei helfen verschiedene Kniffe und Methoden, die in diesem Workshop vermittelt und angewendet werden.

Der Unterschied zwischen klassischen Unternehmen und Sozialunternehmen liegt vor allem in der Intention: Während klassische Unternehmen vornehmlich kommerzielle Interessen verfolgen (Profitmaximierung) gründen Sozialunternehmer:innen mit dem Ziel gesellschaftliche Probleme unternehmerisch zu lösen (Social Impact).

Während der Geschäftsmodellentwicklung ist es besonders relevant, sich ausgiebig mit der gewünschten gesellschaftlichen Wirkung auseinanderzusetzen. Dafür gibt es unterschiedliche Tools und Tricks (Wirkungstreppen, Impact Mapping, Problem- und Lösungsbaum), die wir innerhalb des Workshops vermitteln und anwenden. Wir beschäftigen wir uns mit Möglichkeiten einer durchdachten Wirkungsplanung, die sowohl für die Außendarstellung geeignet ist als auch interne Reflexions- und Lernprozesse anstößt.

Referentin: Hanna Ehlert (Trainerin des Social Impact Lab Bremen)

Veranstalter: Starthaus Bremen

Hier kostenlos anmelden

Zurück